Das Logo der Plattform RESPEKT

Unser Logo wurde dankenswerterweise von dem Künstler Heinz Gohlke gestaltet.

Die Bilder von Heinz Gohlke hängen beispielsweise im Centre Pompidou in Paris, im 20iger Haus und der Albertina in Wien und in der österreichischen Nationalbank. Er arbeitete in jungen Jahren mit Oskar Kokoschka und Max Ernst.

Heinz Gohlke arbeitet ohne Computer, hat kein Handy und ist weltweit vernetzt wegen seltener Samen von Blumen, Bäumen, Farne und vor allem Bambus. Bei ihm wachsen 110 Bambus Sorten!

Für das Logo wurden die Farben INDIGO und KOBALT verwendet.

Der ovale Rahmen repräsentiert den oft fehlenden Respekt bei den Menschen und der Punkt soll mit „Respekt und Punkt“ daran erinnern, daß daran im Zusammenleben kein Weg vorbeiführt.

Kontakt

14 + 15 =

Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie regelmäßig Informationen über unsere Arbeit. Sie können sich jederzeit wieder aus dem Verteiler entfernen.