Manifest und Ehrenkodex

Wir für alle – Viele mit uns

Die Plattform RESPEKT ist eine unabhängige und überparteiliche Initiative zur Förderung der demokratischen Kultur und Diskussion. Unsere Mitglieder aus den verschiedensten Bereichen der Gesellschaft verbindet die Leidenschaft für Freiheit, Grundrechte, Vielfalt und Rechtsstaatlichkeit. Wir bestreiten nicht das Vorhandensein von SARS-CoV-2 und der daraus in seltenen Fällen resultierenden schweren Erkrankung COVID-19.  Wir bezweifeln die Verhältnismäßigkeit der angewandten und verordneten Maßnahmen, basierend auf der Anzahl positiver Testergebnisse von PCR Tests, die nicht bestimmungsgemäß eingesetzt werden. Wir lehnen entschieden jede Form von Gewalt ab sowie die Instrumentalisierung der Corona-Krise für partikuläre Interessen.

Unsere Forderungen

Wir fordern die Aufhebung der durch die Corona-Verordnungen entstandenen Einschränkungen unserer Rechte und den vollständigen Ausgleich der dadurch verursachten Schäden sowie die Wahrung unserer Grundrechte laut unserer Verfassung.

Jede Einschränkung von Grundrechten bedarf der demokratischen Legitimation. Wir haben die Entscheidungsträger aufgefordert, den Bürgerinnen und Bürgern wissenschaftliche, evidenzbasierte Entscheidungsgrundlagen offenzulegen und einen Plan für die Wiederherstellung der gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Handlungsfähigkeit der Bürgerinnen und Bürger vorzulegen.

Unser Unterstützungsangebot

Nachdem die demokratische Legitimation für die Mehrzahl der getroffenen Maßnahmen nicht gegeben ist und nach wie vor kein Plan vorliegt, startet RESPEKT in Kooperation mit „RECHTSANWÄLTE für GRUNDRECHTE“, in breiter Gemeinschaft mit Expertinnen und Experten aus den Bereichen verschiedenster wissenschaftlicher Disziplinen den

ÖSTERREICHISCHEN AUSSERPARLAMENTARISCHEN CORONA UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS (ACU-A).

Aufgabe des ACU-A wird sein, Rechtsverstöße der politischen und sonstigen Entscheidungsträger aufzuspüren und betroffene Personen dabei zu unterstützen, Klagemöglichkeiten gegen diese ohne finanzielles Risiko prüfen zu lassen und ggf. geeignete Rechtsmittel einzusetzen.

Alle Aktionen der Plattform Respekt dienen ausschließlich zur Unterstützung der Erreichung der obengenannten Ziele.

Unser Informationsangebot

Eine ausgewogene Berichterstattung durch die öffentlich-rechtlichen Medien ist unerlässlich für den Erhalt der Demokratie. Statt investigativ zu recherchieren und der Vielfalt der kritischen Stimmen Raum zu geben, sind die Leitmedien dem Corona-Narrativ der Regierung weitgehend gefolgt. Sie haben damit ihre Aufgabe der unabhängigen Berichterstattung im Sinne einer vierten Säule der Demokratie nicht erfüllt. Wir versuchen daher, der Bevölkerung die Möglichkeit zu geben, sich diese fehlende ausgewogene Information über unsere Homepage und dort verlinkte Informationsquellen zu beschaffen.

Ehrenkodex RESPEKT

Kontakt

5 + 4 =

Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie regelmäßig Informationen über unsere Arbeit. Sie können sich jederzeit wieder aus dem Verteiler entfernen.