Der Corona-Wahnsinn einer berufstätigen Mutter

Ich bin Mutter von zwei schulpflichtigen Kindern, sechs und acht Jahre alt. Zusätzlich bin ich vollzeitbeschäftigt im Gesundheitswesen und mein Lebensgefährte – Vater der Kinder – im Transportgewerbe. Unsere beiden Berufe gelten seit der Coronakrise als systemrelevant. So kam es auch, dass wir beide im Mai 2020 unseren Berufspflichten nachkommen mussten und unsere zwei Kinder […]

Covid-19 – Wie könnte man es anders machen?

Das Schlimmste an dieser Corona-Krise ist vielleicht das Gefühl: Es geht nicht anders, wir haben keine anderen Alternativen als Lockdown 1, 2, 3 und möglichst rasch jede Menge Impfungen. Wann immer ich dieses Narrativ der „Alternativlosigkeit“ höre, werde ich das Gefühl nicht los, dass fantasielose Technokraten am Werk sind. Daher dachte ich mir, ich versuche […]

Aufruf zur Lebenswürde

Warum ich schreibe, nicht mehr schweigen mag? Vielleicht sind es die Gene meines Großvaters, den es in unvergleichlich schlimmeren Zeiten in den Widerstand zog, wobei die Gleichschaltung der öffentlichen Meinung und Zensur auch in unserer Zeit bedrohliche Ausmaße erreicht haben. Mehr noch ist es aber mein Herz, das sich in der nicht enden wollenden Pandemie […]