COVID-19 – eine biopsychosoziale Krankheit? Überlegungen aus der Psychoneuroimmunologie

 „Wie schön wäre es, wenn man den Ängstlichen die Angst nehmen könnte, wenn Sie alle verstehen würden, dass die Angst auch gleichzeitig die Lunge bedeutet und wenn die Menschheit wüsste, wie stark und ausschlaggebend doch die eigene Seele ist.“  Sabine Ostler, Gastronomin COVID-19 soll eine biopsychosoziale Krankheit sein? Angesichts der üblichen medizinischen Verlautbarungen zur COVID-19-Krise, […]

Analyse zu Pandemien von Univ.-Prof. DDr. Christian Schubert

Das Böse in der Welt geht fast immer von Unwissenheit aus, und der gute Wille kann ebenso viel Schaden anrichten wie die Bosheit, wenn er nicht aufgeklärt ist (Albert Camus, Die Pest) Krankheiten, ob aktuell vorhanden, bereits vergangen oder noch bevorstehend, stehen ohne Zweifel in starker Wechselwirkung mit der Psyche des Menschen. Besonders sind es […]

Steindl: Dunkelziffer dürfte sehr hoch sein!

Mag. Andrea Steindl ist Rechtsanwältin in Grieskirchen (OÖ). Sie betreut derzeit Fälle potentieller Schäden durch die Injektion gegen Covid-19. RESPEKT hat Sie dazu interviewt.

Worauf wartest du noch?

Ein offener Brief an alle Menschen, die sich für das Wohl der Kinder mitverantwortlich fühlen. Die derzeitige Studienlage besagt: Kinder sind weder Infektionstreiber noch ist Covid-19 eine bedeutende Gesundheitsgefahr für ihr Leben.

Kollateralschäden im Medienbereich?

Aufmerksame Medien-Konsumenten werden zunehmend stutziger ob einer unübersehbaren, irritierenden Entwicklung in der österreichischen Medien-Landschaft. Zunächst kaum wahrgenommen, weil der Corona-Schock so tief saß, dass kaum jemand auf die Idee kam, die Qualität der Berichte zu hinterfragen, beschleicht heute viele großes Unbehagen im Hinblick auf die viel gepriesene Presse- und Meinungsfreiheit. Auf die Überparteilichkeit und Unabhängigkeit […]

Geimpfte und Ungeimpfte sind gleich ansteckbar und gleich ansteckend

Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass die Covid-Impfstoffe, egal welche Methode sie verwenden, vor Ansteckung schützen. Und damit schützen sie auch nicht vor Weitergabe des Virus. Um Schutz vor Ansteckung, also eine so genannte sterile Immunität zu erhalten, müsste der Impfstoff als Spray durch Nase oder Mund verabreicht werden, eben auf dem Weg der […]

Spaltung überall: Neue Sitzordnung im Orchester?

Impfordnung statt Stimmordnung Bislang saßen die Mitglieder eines Orchesters nach Stimmgruppen verteilt: hier die Geigen, dort die Bässe, hinten das Blech und so weiter. Damit könnte jetzt Schluss sein, denn demnächst dürfte für die Sitzordnung ein ganz anderes Kriterium ausschlaggebend sein: der Impfstatus. Das sei übertrieben, denken Sie? Nicht unbedingt, wenn man sich den Schlagabtausch […]