Sehr geehrter Herr Bundespräsident, was ist los?

Erstmals in der Geschichte wird die Hofburg als Teaser für eine hoch problematische Impf-Aktion missbraucht. Ein Impf-Zwang der besonderen Art. Jeder Stich wird belohnt – mit einem Spaziergang durch die Hofburg, dem Amtssitz des österreichischen Bundespräsidenten. Höchst persönlich promotet durch den Präsdenten.

3G-Pflicht am Arbeitsplatz

Hier mein Kommentar zum geplanten 3G-Gesetz im Parlament (öffentlich auf der Parlamentsseite gepostet, auch auf Facebook – dort aber von „Faktenckeckern“ gelöscht …): Eine 3G-Pflicht am Arbeitsplatz (wie in ALLEN anderen Bereichen des Lebens!) ist strikte abzulehnen und stellt in mehrerlei Hinsicht eine Diskriminierung GESUNDER Menschen dar.Hier wurden und werden seit 18 Monaten im Interesse […]

Offener Brief an Martin Kusej, Direktor des Wiener Burgtheaters

Als begeisterte Theaterbesucherin, die Ihr Haus aufgrund der aktuellen 2 G -Regelung nicht mehr besuchen kann, möchte ich Ihnen folgendes mitteilen: Ende Oktober 2020, kurz vor dem zweiten Lockdown, schrieben Sie in einem Brief an die Abonnenten Ihres Theaters unter anderem: „..Kultur ist aber viel mehr, nämlich ein Gut, das von der öffentlichen Hand aus […]

Österreichische Ärzte kritisieren Impfschikanen und Haltung der Ärztekammer

Diverse Aussagen des Österreichischen Ärztekammerpräsidenten Univ.-Prof. Dr. Thomas Szekeres zur Pandemie Sehr geehrter Herr Präsident, sehr geehrte Damen und Herren! Wir unterzeichnenden Ärztinnen und Ärzte sind zutiefst enttäuscht von einigen öffentlichen Aussagen unseres Präsidenten, die anlässlich der Pandemie in letzter Zeit von ihm getroffen wurden und wir fühlen uns daher in dieser Hinsicht durch den […]

3-G-Regel am Ort der beruflichen Tätigkeit

In einem offenen Brief an die Sozialpartner erläutert Dr. Michael Brunner warum er die 3-G-Regel am Arbeitsplatz für verfassungswidrig hält. Eine solche, schwerwiegend in die Grund- und Freiheitsrechte der Bürger/innen eingreifende Regelung muss bewiesen evidenzbasiert und rechtlich einwandfrei begründet sein.

Schreiben an die Med. Uni Innsbruck – Teil 1

Univ.-Prof. Dr. Hartmut Glossmann, Arzt und früher Professor für biochemische Pharmakologie an der Medizinischen Universität Innsbruck wendet sich kritisch an den Rektor der Universität. Ab diesem Jahr müssen die Erstsemestrigen gegen Covid geimpft sein. Lesen Sie die Kritik von Dr. Glossmann.

Offener Brief an den Rektor der Karl-Franzens-Universität Graz

Sehr geehrter Herr Rektor! Nach mehreren Jahren des freudvollen Studierens an der Uni Graz muss ich Ihnen leider mitteilen, dass es mir unter den gegebenen Umständen unmöglich ist, auch nur eine einzige Lehrveranstaltung im kommenden Semester zu besuchen. Geduldig und immer in der Hoffnung auf Besserung, habe ich die letzten Semester während der Corona-Zeit über […]

Brief an Dr. Faßmann – Vorgehensweise bei Testungen

Sehr geehrter Herr Dr. Faßmann, ich nehme Bezug auf den Erlass des BMBWF GZ 2021-0.559.836. Laut dieser Publikation gibt es im Schuljahr 2020/2021 regionale Unterschiede bei den Hygiene- und Präventionsmaßnahmen je nach Risikoeinstufung. Besonders auffällig in diesem Dokument ist die konsequente Ungleichstellung zwischen geimpften und ungeimpften Personen, sowohl bei Schülern als auch bei Lehrern. Keiner […]

Fragen an die ÖH: Offener Brief von Florian Purkathofer

Mit einem Impfapell wandte sich Bildungsminister Dr. Heinz Faßmann zusammen mit der ÖH an Studierende. Die Corona-Schutzimpfung zusammen mit der 3G-Regel sei der zentrale Schlüssel für die Abhaltung des Präsenzunterrichts. Alternativen dazu werden keine aufgezeigt, auf Nebenwirkungen und mögliche Gefahren der Impfung wird gar nicht eingegangen. Eine differenziertere Betrachtungsweise wünscht sich der Student Florian Purkathofer, […]

Offener Brief an die Paul Watzlawick Gesellschaft

Sehr geehrte Damen und Herren, wir leben in einer Gesellschaft, in der die Erkenntnisse Paul Watzlawicks unserer Auffassung nach wichtiger sind als je zuvor. Insbesondere beziehen wir uns auf seine Ausführungen über den Lösungsansatz des „Mehr desselben“ und der nüchternen Erkenntnisse über das Thema „Wenn die Lösung das Problem ist“. Sie werden jetzt schon ahnen, […]