Plattform RESPEKT

Für Freiheit, Grundrechte und Rechtsstaatlichkeit

für Freiheit, Grundrechte und Rechtsstaatlichkeit

für Freiheit,
Grundrechte
und Rechtsstaatlichkeit

Autor: Michael Karjalainen-Dräger

Organversagen

Unser Land ist krank, schwer krank. Und mit ihm eine wachsende Zahl der Bewohner unseres einst so seligen Österreichs. Dafür gibt es

Meldungen der Woche KW 19/22

Maßnahmen halten zwar vor VfGH, aber nicht in der Bevölkerung Zweiter Lockdown und 2G für „Ungespritzte“ hält vor VfGH Auch der zweite

Wunder geschehen

„Ihr werdet euch noch wundern, was alles möglich ist.“ Wer erinnert sich nicht an diese Worte eines ehemaligen Bundespräsidentschaftskandidaten, der bei den

Jeder Dystopie eine Utopie

Was dem „braven Bürger“ als Notwendigkeit erscheint, ist dem Menschen der neuen Zeit ein Gräuel. Viel von dem, was derzeit von den

Sie wissen genau, was sie tun

Bist du schon ordentlich weich gekuschelt oder lebst du noch dein Leben? Die letzten beiden Jahre waren anstrengend. Sagen die einen. Die

Maskenball – ein Leben lang

Der erste von drei „Pandemie“-Kanzlern unseres Landes hat es uns ja gleich prophezeit. Der als „Maske“ bezeichnete Mund-Nasenschutz sei bislang noch kein

Die digitale Identität ist bereits Realität

Wer in Zukunft ein österreichisches Reisedokument beantragt, wird automatisch eine ID Austria erhalten, sofern das nicht ausdrücklich abgelehnt wird.

EILMELDUNG: Deutscher Bundestag lehnt Impfpflicht ab

Wie kürzlich berichtet, legten am vergangenen Montag die parlamentarischen Befürworter einer allgemeinen „Impf“-Pflicht ab 18 Jahren ihr Vorhaben mangels Erfolgsaussichten auf Eis.

Die Hoffnung stirbt immer noch zuletzt

Auch wenn die Zuversicht in Sachen „Corona“ selbst bei mir bekannten Berufsoptimisten langsam aber sicher zur Neige geht, so bleibt doch dieses

Hände falten, Goschen halten

Wieder einmal darf sich der gelernte Österreicher wundern. Das im Staatsgrundgesetz und damit im Verfassungsrang stehende Recht auf häuslichen Unterricht zur Erfüllung

Newsletter