Plattform RESPEKT

für Freiheit, Grundrechte und Rechtsstaatlichkeit

für Freiheit,
Grundrechte
und Rechtsstaatlichkeit

Demonstrationen am 20. November 2021

Am kommenden Wochenende ist viel los!

Wir nehmen selbst unsere Zügel in die Hand und zeigen, dass wir uns nicht wie Tiere dressieren lassen. Es wird ein bedeutendes Zeichen sein, wenn zigtausende Menschen an diesem Wochenende auf Wiens Straßen kundtun, was sie von den diskriminierenden Ideen der Bundesregierung halten. 

Auch wir, die Plattform Respekt, werden unter eigener Flagge vor Ort dabei sein und uns solidarisch mit all jenen zusammen schließen, die das gleiche hohe Ziel haben, unsere Freiheit und Demokratie zurück zu erobern! Denn gemeinsam sind wir stark!

Programm

Wir werden uns ab 12h am Heldenplatz einfinden. Bitte halten Sie Ausschau nach einem großen Banner der Plattform RESPEKT.

Ab ca. 13h30 Reden:

  • Ingrid BRÜCKLER
  • Katja REITHOFER, DFÖ
  • Ursula PUFFING, DFÖ
  • Boris HANREICH, Respekt.Plus

Um 14h Teilnahme an der Hauptkundgebung am Heldenplatz

Um 15h Teilnahme am Demonstrationszug entlang des Rings

Um 17h Teilnahme an der Abschlusskundgebung am Heldenplatz

Details oder Änderungen werden in diesem Beitrag aktualisiert.

Informationen zum Demo-Tag in Wien:

Die unermüdlichen Freiheitskämpfer und Demonstrationsorganisatoren Fairdenken und Martin Rutter rufen zum großen Aufmarsch im Bereich Staatsoper, Heldenplatz, Museumsquartier und Ring „gegen den Corona-Maßnahmen-Terror“ auf.

Die geplante FPÖ-Großdemo wird ebenfalls stattfinden, obwohl FPÖ-Chef Herbert Kickl nicht teilnehmen kann. Er hat sich aber bereits per Video aus seiner Quarantäne gemeldet – nein, er ringt nicht mit dem Tod und wird dieses Killervirus ungespritzt überstehen. Die wichtigsten Fragen & Antworten zur Corona-Demo auf FPÖ TV.

Weitere teilnehmende Organisationen und Personen sind: Unite Now – Ärzte und Gesundheitsberufe, DFÖ, FGÖ Bundesheer, Die Basis und viele mehr.

Die MFG – die Partei der Experten mit Fachwissen – veranstaltet ebenfalls eine Kundgebung am Schwarzenbergplatz mit Dr. Michael Brunner, DDr. Christian Fiala, Mag. Gerold Beneder, Dr. Gerhard Pöttler u.a.

Informationen zu allen Demonstrationen: www.demo-info.at/home/demokalender

Lasst uns friedlich, doch lautstark die eingeschlafenen Grund- und Freiheitsrechte wecken. Zeigen wir Einigkeit und damit, wer tatsächlich die Macht im Staat hat. 

JEDER IST WILLKOMMEN! JEDER IST WICHTIG!

Teilen:

Neueste Beiträge

Aktueller Kommentar

Newsletter

Newsletter