Körperkontakt für Ehepaar untersagt, auch keine Umarmung?
12. Januar 2021

Seit der „zweiten Coronawelle“ werden auf unserer Reha-Station in Tirol nun auch wieder Covid-Erkrankte nachbehandelt. Zuletzt hatten wir maximal 35 solcher Patienten. Seit 14.12. nehmen wir auch wieder andere Reha-Patienten auf, da die Covid-Erkrankten ausbleiben. Eine Dame, die seit über einem Monat niemanden mehr aus ihrer Familie gesehen hat, freute sich sehr und war sichtlich aufgeregt, als sie ihren Mann endlich wiedersehen durfte, an einem reservierten Tisch unten im Café, getrennt von einer Plexiglasscheibe, beide selbstverständlich mit MNS. Getränke werden übrigens keine mehr verkauft, damit der MNS stets getragen werden muss.
Sie brach in Tränen aus, als sie ihn sah, und umarmte ihn spontan. Auch er hatte eine Covid-Erkrankung, aber einen nicht so schweren Verlauf wie seine Frau.
Sofort kam der Wachdienst hinzu und erklärte den beiden, dass Berührungen verboten seien.
Die Dame war danach richtig fertig. Ich erklärte ihr, ob ihr denn noch nie jemand erklärt habe, dass sie und ihr Mann nun Antikörper haben und die Erkrankung, zumindest für eine bestimmte Zeit, nicht weitergeben bzw. bekommen können. Sie hatte das noch nie gehört. Ich habe sie ermuntert, ihren Mann beim nächsten möglichen Treffen in einer Woche ganz fest zu umarmen.

Kontakt

13 + 13 =

Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie regelmäßig Informationen über unsere Arbeit.