Quarantäne unerwünscht?
05. Januar 2021

Ein Bekannter von mir bekam eines Tages Fieber, fühlte sich schlapp, blieb daheim im Bett. Sein Arbeitgeber empfahl einen Covid-Test, da im Betrieb schon Fälle aufgetreten waren. Der Mann rief bei 1450 an – und wurde abgelehnt. Die Begründung: Fieber sei kein Grund für einen Corona-Test. Der Mann fuhr daraufhin, trotz seines Unwohlseins, selbst zum Hausarzt, ließ sich testen – und war positiv.

Ein weiterer Bekannter befand sich in Quarantäne, wollte aber seinen Betrieb weiterhin unterstützten. Er ließ sich den Firmen-PC nach Hause bringen, weil dringende Arbeiten anstanden. Einige Kollegen fragten unfreundlich, wann er endlich in den Betrieb zurückkäme. Man stellt ihn beinahe als Tachinierer hin, obwohl er sich an die verordnete Quarantäne hält. Die Polizei kam übrigens vorbei, um zu kontrollieren, ob er daheim war.

5.1.2021

Kontakt

10 + 7 =

Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie regelmäßig Informationen über unsere Arbeit.