Plattform RESPEKT

für Freiheit, Grundrechte und Rechtsstaatlichkeit

für Freiheit,
Grundrechte
und Rechtsstaatlichkeit

Tag: 2. Januar 2021

Ein Jahr Isolation und kein Ende in Sicht

Anfang Jänner ist nun nach fast vierzig Jahren gewiss, meine Schilddrüse gehört herausoperiert, ist total verknotet mit allen möglichen gut- und weniger

Der schwedische Sonderweg

Der schwedische Sonderweg

Ein Essay von Erik Haidenthaller Schweden ist in vielerlei Belangen ein in sich geschlossener Sonderfall. Die in jeglicher Hinsicht prekären Umstände seiner

Das Ganze wird mir langsam zuviel…

Ich bin Vetragsbedienstete in einem Ministerium.Den erste Lockdown empfand ich als zumutbar. Mitte März bis Anfang Juli. Natürlich war ich schon während

In der Stunde des Todes weggeschickt

Mein Schwager, 72, ist vor einigen Monaten im Klinikum Baden an Multiorganversagen verstorben. Meine Schwägerin war am gleichen Tag noch bei ihm.

Mit Migräne in der Ambulanz

Obwohl ich meine Corona-Erkrankung offengelegt hatte, wurde ich im Krankenhaus getestet. Es erfolgte keine Aufklärung und der Test wurde falsch gemacht: Die

Gesundheitskasse verweigert Gesundheitsvorsorge

Als Pflichtversicherter der SVS-Sozialversicherungsanstalt für Selbstständige wollte ich am 16. Oktober einen Termin zur Gesunden-Untersuchung im Gesundheitszentrum im 5. Wiener Gemeindebezirk wahrnehmen.

Kein Platz für Trauer

Im Jänner 2020 ist mein geliebter Ehemann mit 55 Jahren an Krebs gestorben. In den darauffolgenden zwölf Monaten war kaum Raum für

Newsletter