Die bewusste und intelligente Manipulation der Gewohnheiten und Meinungen der Massen
13. Dezember 2020
von Walter Schönthaler

In diesem Video gibt Mag. Walter Schönthaler, Lektor und Dozent für Marketing und Strategisches Management, ehemaliger Vorstand von bekannten Markenartikelunternehmen und Buchautor eine Kurzvorlesung über die Wissenschaft der Meinungsmache und der Werkzeuge für „…die bewusste und intelligente Manipulation von Gewohnheiten und Meinungen der Massen…“ (Edward Bernays, Begründer der PR).

Anhand von Beispielen werden einige der verwendeten Manipulationsmethoden beschrieben, wie Framing, Astroturfing, Nudging, Weiße Lügen und Weiße Lücken, die wachsende Verschmelzung von Information und Meinung, das Phänomen des Haltungsjournalismus und der Framing Manuals, Political Correctness, Politischer Moralismus und Infantilismus, Info-Bubbles, Extremismus, Trolle und Echokammern im Internet, die zunehmende gesellschaftliche Spaltung durch Framing und die Einengung des öffentlichen Diskursraums sowie das Konformitätsexperiment von Solomon Ash.

Walter Schönthaler

Walter Schönthaler war mehr als drei Jahrzehnte hindurch Vorstand und Geschäftsführer von bekannten österreichischen Markenartikelherstellern im Lebensmittelbereich. Der 66-jährige Magister der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften arbeitet heute als Unternehmensberater, Buchautor und Hochschul-Lektor für Unternehmensstrategie und Marketing.

Kontakt

12 + 13 =

Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie regelmäßig Informationen über unsere Arbeit.

Send this to a friend