Arbeits-Quarantäne
15. November 2020

In meinem Bekanntenkreis gibt es eine Dame, die alte Menschen im Krankenhaus betreut, sie steht selbst nur wenige Jahre vor der Pension. Sie arbeitet also täglich mit alten pflegebedürftigen Patienten, mit quasi nicht mehr voll widerstandsfähigen Menschen. Unlängst wurde eine Kollegin positiv getestet, sie selbst negativ. Trotzdem wurde ihr eine sogenannte Arbeits-Quarantäne verhängt. Sie darf also die Wohnung 10 Tage lang nicht verlassen, Spaziergänge mit dem Hündchen im Wald und Einkäufe müssen andere für sie erledigen. Aber der Weg zur Arbeit, das ist erlaubt! Sie darf täglich Risikopatienten pflegen, füttern, waschen, mit Medikamenten versorgen. Das geht?!

Kontakt

15 + 5 =

Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie regelmäßig Informationen über unsere Arbeit.